Ökologische Kreislaufwirtschaft

Ökologische Kreislaufwirtschaft


Am Ökopark wird ökologische Kreislaufwirtschaft betrieben. Die Praxis beweist, dass „autarke“ und dezentrale Energieversorgungskonzepte bestens funktionieren.

Die Versorgung mit Strom, Wärme und Kälte für den gesamten Ökopark erfolgt CO2 neutral mittels zentraler Wärme- und Kälteanlage. Dabei werden 2.500 MWh Wärme, 2.100 MWh Strom und 110 MWh Kälte erzeugt. Im Wasserkreislauf kommen das innovative Abwasserreinigungsverfahren „Living Machines“ und ein Regenwassernutzungssystem zum Einsatz. Vervollständigt wird das Gesamtkonzept durch eine ökologische Abfallbewirtschaftung. 

Kontakt

Dipl.-Ing. Dietmar Nöhrer

Tel.: 03332 / 66606 16
Mobil: 0676 / 840 130 160

E-Mail: dietmar.noehrer@stadtwerke-hartberg.at