Projekt "Das Kraftwerk für jeden" gestartet

11.06.2013

Die Stadtwerke Hartberg bauen ein regionales Öko-Kraftwerk mit verschiedenen Möglichkeiten zur Beteiligung für jeden.

Pressekonferenz "Das Kraftwerk für jeden"

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde heute das neue und österreichweit einzigartige Großprojekt "Das Kraftwerk für jeden" präsentiert.

Durch das Zusammenschalten von bestehenden Photovoltaik- und anderer Ökostromanlagen sowie den weiteren Ausbau wird in den kommenden 13 Jahren ein regionales, dezentrales, aber über eine Leitzentrale gesteuertes Öko-Kraftwerk entstehen. Die Leistung wird 5 Megawatt betragen, das entspricht dem Bedarf von 1500 Haushalten. 

Jeder kann mitmachen: Sei es in Form einer Bürgerbeteiligung an der PV-Großanlage am oekopark Hartberg - als "Öktionär" - sei es als Errichter einer privaten PV-Anlage oder als gewerblicher Partner, ob mit Eigenfinanzierung oder mittels Finanzierung durch die Stadtwerke Hartberg.

"Mit unserem Kraftwerksprojekt setzen wir einen neuen Meilenstein in unserer Verantwortung der Umwelt gegenüber. Das Projekt hat auch einen großen volkswirtschaftlichen Nutzen, da die Wertschöpfung in der Region bleibt. Ich lade Sie ein, Partner bei diesem österreichweit einzigartigen Projekt zu werden!"
OBR DI Reinhard Fink, Direktor der Stadtwerke Hartberg

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 03332/62250-0 oder kraftwerk@stadtwerke-hartberg.at. Gerne senden wir Ihnen auch den neuen Folder mit allen Detailinfos zu.


Folder Kraftwerk zum Blättern (Bitte obere oder untere Ecke anfassen)

Zurück