Kinder experimentieren im Ökopark Labor
Kinder experimentieren im Ökopark Labor

Hier macht lernen Spaß

Ein pulsierender Gewerbepark als Erlebnisraum für Kinder und Jugendliche? Was wie ein Widerspruch wirkt, ergänzt sich in Wahrheit bestens. Am Ökopark Hartberg wird Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein gelebt. In diesem Umfeld lassen sich die Themen Natur, Technik, Wirtschaft und Ökologie anschaulich und überzeugend vermitteln. Das Resultat ist eine perfekte Verbindung von Lernen, Spielen und Forschen. Unsere Programme für Schulklassen und Kindergärten sind genau auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet.

Kontaktieren Sie uns für einen individuellen Termin für Ihre Klasse bzw. Gruppe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anfrage stellen

Alle Angebote im Überblick






Ökopark Experimentarium

Wegen umfassender Neugestaltung bis 17.04. geschlossen – Experimentarium

Wissenschaft zum Angreifen und Experimentieren

Am „Spielplatz der Wissenschaften“ warten zahlreiche Stationen, um von neugierigen und experimentierfreudigen Schülern erkundet zu werden. Naturwissenschaften, Technik und Physik werden spielerisch erlebt und auf einfache Weise erklärt. Für das Verständnis gibt es keine Voraussetzungen, gefordert sind bloß Wissbegier und Spieltrieb.

 

Das erleben die Kinder im Experimentarium

Angreifen & Versuchen, Testen & Spüren, Tüfteln & Knobeln und mit allen Sinnen entdecken. Die Kinder erwartet ein Schwarzlichtlabor, eine Vakuum Bahn, Wellenerzeugung an der übergroßen Feder sowie Illusionen und Wahrnehmungstäuschungen, die unterhaltsam und lehrreich zugleich sind. Beim Reaktionstest können sie sogar die eigenen Sinnesleistungen prüfen! Hier macht Lernen Spaß!

 

Experimentarium

 Alter *
6 – 12 Jahren
 Betreuung Einführung & Aufsicht
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/Schüler
* Mit spezieller Betreuung auch für Kindergartenkinder geeignet.

Package Angebot

Experimentarium + 3D- oder XXL Film

Alter 6 – 12 Jahren
Dauer ca. 2,5 Stunden
Preis EUR 10,-/Schüler

 

Anfrage stellen

Ökopark Bionik

Bionikausstellung

Wenn Biologie auf Technik trifft, entsteht oft genial Neues. Was Eisbären und Geckos damit zu tun haben, erfahren die Schüler in unserer Bionik-Ausstellung

 

Bionik – was ist das?

Bionik heißt das Arbeitsgebiet, das sich aus der Verbindung von Biologie und Technik entwickelt hat. Die Natur zeigt oft geniale Lösungen für Fragestellungen aus Bereichen wie Design, Architektur, Technik etc.

 

Das gibt es in der Ausstellung zu entdecken

Die Natur ist ein Genie! Nach ihrem Vorbild wollen wir konstruieren, organisieren und wirtschaften – also von der Natur lernen.

  • Wie haushaltet die Natur mit Energie?
  • Wie kommt sie mit möglichst wenig Material aus? Wie geht sie mit Abfällen um?
  • Wie kommt sie zu Informationen? Wie verarbeitet sie Daten?
  • Wie entwickelt sie sich weiter?

 

Bionik-Ausstellung

 Alter ab 10 Jahren
 Betreuung Führung
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/Schüler

Package Angebot

Experimentarium + Bionik-Ausstellung + 3D- oder XXL Film

Alter ab 10 Jahren
Dauer ca. 4 Stunden
Preis EUR 14,-/Schüler

 

Anfrage stellen

Workshop Faszination Bionik im Wald

Workshop: Faszination Bionik im Wald

Aktivworkshop im Wald, Labor & Ausstellung

Wir entdecken den Lebensraum Wald unterstützt durch erfahrene Waldexperten. Spielerisch und mit allen Sinnen sind wir den Geheimnissen der Natur auf der Spur. Der Wald wird zum Klassenzimmer. Unser Fokus liegt darauf, was wir von den Tieren und Pflanzen lernen können. Man nennt das BIONIK.

 

Das Erlebnis steht im Vordergrund: Mit Axt und Zugsäge fällen wir in Teamarbeit einen Baum. Abschließend untersuchen wir gesammelte Proben im Labor. Beim Vergleich mit Erkenntnissen aus der Bionik wird uns der Nutzen der Natur für die Technik bewusst.

 

 

Das erleben wir im Workshop

  • Wissen in der Ausstellung sammeln  (1 Stunde)
  • Forschen im Wald und Labor (ca. 3 Stunden)

Wie viel Platz und welchen Boden braucht ein Baum für sein Gedeihen? Welchen Einfluss haben Baumgesellschaften auf Wuchs und Verbreitung? Wir zerlegen einen Baum. Die Handarbeit im Wald macht natürliche Prozesse begreif- und erfahrbar. Dabei werden Aufbau der Holzfasern und Leitbahnen sowie der Nutzen der Photosynthese besser verständlich. Beim Erkunden steht die Bedeutung von Licht, Wärme und Wasser im Mittelpunkt.

Bei der Betrachtung unter dem Binokular wird auf die Fasern und ihre Festigkeit eingegangen. Für ein tieferes Verständnis wird mit dem reichlichen Fundus an Ausstellungsstücken das Wissen um die Nutzung der Natur in der Technik gut sichtbar gemacht.

 

Bionik-Workshop

 Alter ab 10 Jahren*
 Betreuung Workshop
 Dauer Ca. 4 Stunden
 Preis EUR 12,-/Schüler
 Ausrüstung Outdoor-Kleidung (Regenschutz), festes Schuhwerk
 *Eigener Workshop für die Altersstufe 8-10 Jahre verfügbar

Anfrage stellen

Klimaschutzworkshop am Ökopark Hartberg für Schulen

Workshop: Klimawandel und Klimaanpassung

Klima-Workshop am Ökopark

So viel steht fest – der Klimawandel findet statt. Auf einen weiteren Temperaturanstieg müssen wir uns einstellen und für eine Häufung von Extremwetterereignissen gerüstet sein.

 

Auf der anderen Seite ist es erforderlich, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten alles dafür tun, die globale Durchschnittstemperatur nicht mehr als 2 Grad über das vorindustrielle Zeitalter ansteigen zu lassen. Der Ökopark Hartberg ist CO2-neutral und somit ein guter Ort, um das Thema glaubwürdig zu behandeln.

 

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Thema Treibhausgase. Was ist der Treibhauseffekt? Ist CO2 in unserer Luft nachweisbar? Wir machen kleine Versuche mit Kohlendioxid und beschäftigen uns mit Ökosystemen, und welche Auswirkungen eine fortgeschrittene Klimaerhitzung darauf hat.

Wir stellen uns auch der Frage, wie wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern können und selbst CO2-neutral werden.

 

 

Das erleben wir im Workshop

  • Klimacheck – was wissen wir über den Klimawandel?
  • Was ist der Treibhauseffekt?
  • Welche Auswirkung hat die Klimaerhitzung auf unsere Ökosysteme?
  • Wie können wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern?

Die Wirtschaftsregion Hartberg ist eine von 44 Modellregionen des Förderprojekts KLAR! (Klimawandelanpassungsmodellregion) des Klima- und Energiefonds Österreich.

 

Klima-Workshop

 Alter 8 – 12 Jahre
 Betreuung Workshop
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/Schüler

 

Anfrage stellen

Aqua & Terra Zoo, Kinder beobachten Schlange

Workshop: Aqua & Terra

Aqua & Terra Erlebnistour

Bei der Besichtigung der Unterwasserlandschaften im Kinofoyer lernen wir die artenreichsten Wasser-Lebensräume unseres Planeten kennen. Wir erkunden die Lebensgemeinschaft im Korallenriff und beobachten Clownfische, Doktorfische und Co. Im düsteren Amazonas begegnen uns mächtige Pacus, Stechrochen und die berüchtigten Piranhas.

 

Echsen, Schlangen und Insekten sind nicht jedermanns Sache. Je mehr wir über sie erfahren, desto vertrauter werden sie uns jedoch, und desto geringer wird auch die Berührungsangst.

 

Aqua & Terra Erlebnistour

 Alter 4 – 12 Jahre
 Betreuung Erlebnistour Führung
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/SchülerIn

Anfrage stellen

Adrenaline Rush Large Format

Maxoom Kinoerlebnis

Die Workshops sowie der Besuch von Ausstellungen können jederzeit mit einem Kinofilm verknüpft werden.

 

Das XXL-Kino mit seiner 400 m² großen Riesen-Leinwand sorgt für ein unvergessliches Kinoerlebnis. Das Bildgeschehen füllt unser gesamtes Sichtfeld. Die Aufnahmen, gedreht mit überdimensionalen Spezialkameras, sind so authentisch, dass es sich so anfühlt, als wäre man selbst mitten im Geschehen. Wir begeben uns auf eine Reise an ferne Orte unseres Planeten und auf waghalsige Abenteuer.

 

Kino täuschend echt! Die spezielle 3D-Aufnahmetechnik mit zwei parallel laufenden Kameras und eine besondere Leinwand machen es möglich. Ausgerüstet mit einer 3D-Brille begeben wir uns auf die Reise in die dritte Dimension. Die 3D-Filme vermitteln einen plastischen Einblick in die letzten unberührten Paradiese der Erde oder begeistern mit spannenden Filmabenteuern.

 

Im Kinofoyer gibt es in den Pausen Versorgung mit Getränken, Snacks, Popcorn und Nachos.

Jause für die ganze Klasse gibt es gegen Vorbestellung.

 

Hier geht’s zur Filmübersicht

 

Maxoom Kino

 Alter siehe Film Altersfreigabe
 Film 3D-Abenteuer oder XXL-Kino, Dokus und Schulfilme
 Dauer siehe Filmdauer + ca. 15 Minuten für Vorspann und Einlass
 Preis EUR 6,-/Schüler

Anfrage stellen

Alle Angebote im Überblick
Ökopark Experimentarium

Wegen umfassender Neugestaltung bis 17.04. geschlossen – Experimentarium

Wissenschaft zum Angreifen und Experimentieren

Am „Spielplatz der Wissenschaften“ warten zahlreiche Stationen, um von neugierigen und experimentierfreudigen Schülern erkundet zu werden. Naturwissenschaften, Technik und Physik werden spielerisch erlebt und auf einfache Weise erklärt. Für das Verständnis gibt es keine Voraussetzungen, gefordert sind bloß Wissbegier und Spieltrieb.

 

Das erleben die Kinder im Experimentarium

Angreifen & Versuchen, Testen & Spüren, Tüfteln & Knobeln und mit allen Sinnen entdecken. Die Kinder erwartet ein Schwarzlichtlabor, eine Vakuum Bahn, Wellenerzeugung an der übergroßen Feder sowie Illusionen und Wahrnehmungstäuschungen, die unterhaltsam und lehrreich zugleich sind. Beim Reaktionstest können sie sogar die eigenen Sinnesleistungen prüfen! Hier macht Lernen Spaß!

 

Experimentarium

 Alter *
6 – 12 Jahren
 Betreuung Einführung & Aufsicht
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/Schüler
* Mit spezieller Betreuung auch für Kindergartenkinder geeignet.

Package Angebot

Experimentarium + 3D- oder XXL Film

Alter 6 – 12 Jahren
Dauer ca. 2,5 Stunden
Preis EUR 10,-/Schüler

 

Anfrage stellen

Ökopark Bionik

Bionikausstellung

Wenn Biologie auf Technik trifft, entsteht oft genial Neues. Was Eisbären und Geckos damit zu tun haben, erfahren die Schüler in unserer Bionik-Ausstellung

 

Bionik – was ist das?

Bionik heißt das Arbeitsgebiet, das sich aus der Verbindung von Biologie und Technik entwickelt hat. Die Natur zeigt oft geniale Lösungen für Fragestellungen aus Bereichen wie Design, Architektur, Technik etc.

 

Das gibt es in der Ausstellung zu entdecken

Die Natur ist ein Genie! Nach ihrem Vorbild wollen wir konstruieren, organisieren und wirtschaften – also von der Natur lernen.

  • Wie haushaltet die Natur mit Energie?
  • Wie kommt sie mit möglichst wenig Material aus? Wie geht sie mit Abfällen um?
  • Wie kommt sie zu Informationen? Wie verarbeitet sie Daten?
  • Wie entwickelt sie sich weiter?

 

Bionik-Ausstellung

 Alter ab 10 Jahren
 Betreuung Führung
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/Schüler

Package Angebot

Experimentarium + Bionik-Ausstellung + 3D- oder XXL Film

Alter ab 10 Jahren
Dauer ca. 4 Stunden
Preis EUR 14,-/Schüler

 

Anfrage stellen

Workshop Faszination Bionik im Wald

Workshop: Faszination Bionik im Wald

Aktivworkshop im Wald, Labor & Ausstellung

Wir entdecken den Lebensraum Wald unterstützt durch erfahrene Waldexperten. Spielerisch und mit allen Sinnen sind wir den Geheimnissen der Natur auf der Spur. Der Wald wird zum Klassenzimmer. Unser Fokus liegt darauf, was wir von den Tieren und Pflanzen lernen können. Man nennt das BIONIK.

 

Das Erlebnis steht im Vordergrund: Mit Axt und Zugsäge fällen wir in Teamarbeit einen Baum. Abschließend untersuchen wir gesammelte Proben im Labor. Beim Vergleich mit Erkenntnissen aus der Bionik wird uns der Nutzen der Natur für die Technik bewusst.

 

 

Das erleben wir im Workshop

  • Wissen in der Ausstellung sammeln  (1 Stunde)
  • Forschen im Wald und Labor (ca. 3 Stunden)

Wie viel Platz und welchen Boden braucht ein Baum für sein Gedeihen? Welchen Einfluss haben Baumgesellschaften auf Wuchs und Verbreitung? Wir zerlegen einen Baum. Die Handarbeit im Wald macht natürliche Prozesse begreif- und erfahrbar. Dabei werden Aufbau der Holzfasern und Leitbahnen sowie der Nutzen der Photosynthese besser verständlich. Beim Erkunden steht die Bedeutung von Licht, Wärme und Wasser im Mittelpunkt.

Bei der Betrachtung unter dem Binokular wird auf die Fasern und ihre Festigkeit eingegangen. Für ein tieferes Verständnis wird mit dem reichlichen Fundus an Ausstellungsstücken das Wissen um die Nutzung der Natur in der Technik gut sichtbar gemacht.

 

Bionik-Workshop

 Alter ab 10 Jahren*
 Betreuung Workshop
 Dauer Ca. 4 Stunden
 Preis EUR 12,-/Schüler
 Ausrüstung Outdoor-Kleidung (Regenschutz), festes Schuhwerk
 *Eigener Workshop für die Altersstufe 8-10 Jahre verfügbar

Anfrage stellen

Klimaschutzworkshop am Ökopark Hartberg für Schulen

Workshop: Klimawandel und Klimaanpassung

Klima-Workshop am Ökopark

So viel steht fest – der Klimawandel findet statt. Auf einen weiteren Temperaturanstieg müssen wir uns einstellen und für eine Häufung von Extremwetterereignissen gerüstet sein.

 

Auf der anderen Seite ist es erforderlich, dass wir im Rahmen unserer Möglichkeiten alles dafür tun, die globale Durchschnittstemperatur nicht mehr als 2 Grad über das vorindustrielle Zeitalter ansteigen zu lassen. Der Ökopark Hartberg ist CO2-neutral und somit ein guter Ort, um das Thema glaubwürdig zu behandeln.

 

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Thema Treibhausgase. Was ist der Treibhauseffekt? Ist CO2 in unserer Luft nachweisbar? Wir machen kleine Versuche mit Kohlendioxid und beschäftigen uns mit Ökosystemen, und welche Auswirkungen eine fortgeschrittene Klimaerhitzung darauf hat.

Wir stellen uns auch der Frage, wie wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern können und selbst CO2-neutral werden.

 

 

Das erleben wir im Workshop

  • Klimacheck – was wissen wir über den Klimawandel?
  • Was ist der Treibhauseffekt?
  • Welche Auswirkung hat die Klimaerhitzung auf unsere Ökosysteme?
  • Wie können wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern?

Die Wirtschaftsregion Hartberg ist eine von 44 Modellregionen des Förderprojekts KLAR! (Klimawandelanpassungsmodellregion) des Klima- und Energiefonds Österreich.

 

Klima-Workshop

 Alter 8 – 12 Jahre
 Betreuung Workshop
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/Schüler

 

Anfrage stellen

Aqua & Terra Zoo, Kinder beobachten Schlange

Workshop: Aqua & Terra

Aqua & Terra Erlebnistour

Bei der Besichtigung der Unterwasserlandschaften im Kinofoyer lernen wir die artenreichsten Wasser-Lebensräume unseres Planeten kennen. Wir erkunden die Lebensgemeinschaft im Korallenriff und beobachten Clownfische, Doktorfische und Co. Im düsteren Amazonas begegnen uns mächtige Pacus, Stechrochen und die berüchtigten Piranhas.

 

Echsen, Schlangen und Insekten sind nicht jedermanns Sache. Je mehr wir über sie erfahren, desto vertrauter werden sie uns jedoch, und desto geringer wird auch die Berührungsangst.

 

Aqua & Terra Erlebnistour

 Alter 4 – 12 Jahre
 Betreuung Erlebnistour Führung
 Dauer 1 – 1,5 Stunden
 Preis EUR 6,-/SchülerIn

Anfrage stellen

Adrenaline Rush Large Format

Maxoom Kinoerlebnis

Die Workshops sowie der Besuch von Ausstellungen können jederzeit mit einem Kinofilm verknüpft werden.

 

Das XXL-Kino mit seiner 400 m² großen Riesen-Leinwand sorgt für ein unvergessliches Kinoerlebnis. Das Bildgeschehen füllt unser gesamtes Sichtfeld. Die Aufnahmen, gedreht mit überdimensionalen Spezialkameras, sind so authentisch, dass es sich so anfühlt, als wäre man selbst mitten im Geschehen. Wir begeben uns auf eine Reise an ferne Orte unseres Planeten und auf waghalsige Abenteuer.

 

Kino täuschend echt! Die spezielle 3D-Aufnahmetechnik mit zwei parallel laufenden Kameras und eine besondere Leinwand machen es möglich. Ausgerüstet mit einer 3D-Brille begeben wir uns auf die Reise in die dritte Dimension. Die 3D-Filme vermitteln einen plastischen Einblick in die letzten unberührten Paradiese der Erde oder begeistern mit spannenden Filmabenteuern.

 

Im Kinofoyer gibt es in den Pausen Versorgung mit Getränken, Snacks, Popcorn und Nachos.

Jause für die ganze Klasse gibt es gegen Vorbestellung.

 

Hier geht’s zur Filmübersicht

 

Maxoom Kino

 Alter siehe Film Altersfreigabe
 Film 3D-Abenteuer oder XXL-Kino, Dokus und Schulfilme
 Dauer siehe Filmdauer + ca. 15 Minuten für Vorspann und Einlass
 Preis EUR 6,-/Schüler

Anfrage stellen

Schulnewsletter

Wollen Sie immer topaktuell über alle Schulangebote informiert sein? Melden Sie sich einfach hier für unseren Schulnewsletter an.

Anmeldung

* notwendig

FAQ

BUCHUNG:

ÖFFNUNGSZEITEN: Ganzjährig geöffnet. Besuch von Dienstag – Freitag 9.00 – 16.00 Uhr nach Vereinbarung.

 

GRUPPENGRÖSSE: Für Betreuung und für Filmvorführungen ist eine Mindestgruppengröße von 15 Kindern erforderlich.

 

BEGLEITPERSONEN: Pro Klasse bzw. Kindergartengruppe  sind zwei Begleitpersonen frei.

 

ANREISE: Wir organisieren gerne einen Shuttlebus innerhalb von Hartberg. Zu Fuß ist der Ökopark vom (Bus-)Bahnhof über das Naturschutzgebiet „Hartberger Gmoos“ innerhalb einer Stunde erreichbar.

 

VERPFLEGUNG: Eine Jause oder ein Mittagessen kann in unserem Kaffee & Bistro Immergrün für die ganze Klasse vorbestellt werden.

 

BETREUUNG: Klassische Führung oder Unterstützung durch einen Explainer? Dort wo keine speziellen Vorkenntnisse notwendig sind, hat eigenständiges Erkunden wesentlich mehr Erfolg. Der Explainer gibt durch gezielte Fragen Denkanstöße und weckt die Wissbegier.

CARDS: Wir akzeptieren Genuss-, Steiermark- und Niederösterreich-Card. Berechtigt zum Science Center Besuch. Betreuung und MAXOOM-Filme zum Vorteilspreis!

 

VOR ORT:

TERMIN: Bitte geben Sie uns telefonisch Bescheid, wenn Sie die vereinbarte Uhrzeit nicht einhalten können. Unser Personal wird speziell zu Ihrer Betreuung angefordert!

 

PARKPLATZ: Der Busparkplatz befindet sich direkt an der Landesstraße 401. Bitte nehmen Sie die Einfahrt zum Besucherparkplatz, nicht die Gewerbeeinfahrt beim Windrad.
 

EMPFANG: Bitte melden Sie sich beim EMPFANG im MAXOOM-Foyer an. Dort erhalten Sie alle weiteren Auskünfte und Informationen.
 

BEZAHLUNG: Bar, EC-oder Bankomatkarte (nur Inlandsüberweisung möglich), Lieferschein auf Anfrage.
 

PAUSEN: Können im MAXOOM-Foyer abgehalten werden. Snacks und Getränke erhältlich. Für Popcorn und Nachos wird um die Angabe der Abnahmemenge für die Vorbereitung gebeten.